Commission RulerDownload

Der Commission Ruler von AdClear bietet eine innovative, professionelle und neutrale Lösung zur verursachungsgerechten Provisions- verteilung beim gleichzeitigen Einsatz mehrerer performanceorientierter Online-Marketing Instrumente.

Durch die fexibel gestaltbaren Modelle zur Provisionsverteilung basierend auf einem vollständigen Tracking von AdImpressions, Click-Ins und Conversions können Sie Ihre Partner entsprechend ihrer tatsächlichen Werbeleistung honorieren. Damit ist eine dauerhafte, hohe Motivation Ihrer Vertriebspartner sichergestellt.

Funktionsweise des Commission Ruler

Funktionsweise des Commission Ruler

Mit dem AdClear Commission Ruler erhaltenSie maximale Transparenz über alle provisionsrelevanten Aktivitäten für eine bestmögliche Akzeptanz, optimale Performance und gleichzeitig auch einen besonders guten Schutz vor Manipulation.

Dazu unterstützt Sie das integrierte AdClear- Analysesystem auch bei der Optimierung Ihrer Provisionsmodelle und bei der gesamten Aussteuerung Ihres Online-Marketings.

Durch die nahtlose Integration in die weiteren Produkte und Lösungen von AdClear können weitere Funktionalitäten zur differenzierten Customer- Journey-Analyse kurzfristig und ohne weiteren Integrationsaufwand ergänzt werden.

Vorteile für den Advertiser

Automatische Deduplizierung - Vermeidung von Mehrfachverprovisionierung.

Automatische Deduplizierung – Vermeidung von Mehrfachverprovisionierung.

 

Faire und leistungsgerechte Provisionsberechnung - di erenzierte Berechnung abhängig vonmehrdimensionalen Faktoren.

Faire und leistungsgerechte Provisionsberechnung – differenzierte Berechnung abhängig vonmehrdimensionalen Faktoren.

Verbesserte Wartbarkeit und Reduzierung der Pixelanzahl - statt einer Vielzahl unterschiedlicher Conversion-Pixel wird nur noch der AdClear-Container-Tag auf der Bestellbestätigungsseite eingebaut.

Verbesserte Wartbarkeit und Reduzierung der Pixelanzahl – statt einer Vielzahl unterschiedlicher Conversion-Pixel wird nur noch der AdClear-Container-Tag auf der Bestellbestätigungsseite eingebaut.

Maximale Transparenz durch serverbasierte Verarbeitung - Transaktionen werden in einer Datenbank dokumentiert. Entscheidungen über die Provisionsvergabe sind transparent und detailliert nachvollziehbar.

Maximale Transparenz durch serverbasierte Verarbeitung – Transaktionen werden
in einer Datenbank dokumentiert. Entscheidungen über die Provisionsvergabe sind transparent und detailliert nachvollziehbar.

Webbasiertes Frontend für Kon guration und Reporting - aggregiert oder detailliert auf der Ebene einzelner Conversions mit ihren jeweiligen Customer Journeys.

Webbasiertes Frontend für Konfiguration und Reporting – aggregiert oder detailliert auf der Ebene einzelner Conversions mit ihren jeweiligen Customer Journeys.

Vollständige Erfassung von Click-Ins und AdImpressions - Durch die Möglichkeit zur direkten Integration des AdClear-Tracking- Codes in die Werbemittel-Auslieferung können auch AdImpressions vollständig erfasst werden.

Vollständige Erfassung von Click-Ins und AdImpressions – Durch die Möglichkeit zur direkten Integration des AdClear-Tracking- Codes in die Werbemittel-Auslieferung können auch AdImpressions vollständig erfasst werden.

Einfacher Export der Daten - Alle relevanten Daten können als CSV- oder Excel-Dateien zur Weiterverarbeitung in Drittsysteme exportiert werden.

Einfacher Export der Daten –
Alle relevanten Daten können als CSV- oder Excel-Dateien zur Weiterverarbeitung in Drittsysteme exportiert werden.

Unterstützte Regeln

Provisionsberechnung abhängig von Position in der Customer Journey
Unterstützung aller relevanten Modelle wie
First- oder Last-Click sowie differenzierte Provisionsverteilung auf mehrere Partner.
Unterscheidung von Click-Ins und AdImpressions
Click-Ins und AdImpressions können unterschiedlich bewertet und priorisiert werden.
Spezifische Priorisierungsregeln für unterschiedliche Kanäle
Durch unterschiedliche Priorisierung von Kanälen kann die Provisionsvergabe customer-journey- spezifisch ausgesteuert werden.
Ausnahmeregelungen zur feingranularen Steuerung
Die Provisionsvergabe kann ergänzend durch spezifische Ausnahmeregelungen („Wenn…, dann…“) im Detail angepasst werden.
Weitere Differenzierungsmöglichkeiten bei der Provisionsberechnung
Bei der Berechnung von Provisionen können unterschiedliche Sachverhalte nach individuellen Regeln unterschieden werden.